Haufe SGB Office Profes­sional 5er Lizenz

Produkt:

Haufe SGB Office Profes­sional 5er Lizenz

J

1.162,79  Netto (1.383,72  Brutto)

Preishinweis: Ihre Ersparnis gegenüber dem Haufe Netto-Preis

* 5% Willkommensrabatt im ersten Bezugsjahr auf den offiziellen Haufe-Preis und 5% Dauerrabatt ab dem 2. Bezugsjahr.
  • Sämtliche Sozialgesetzbücher mit Expertenkommentierung
  • Lexikon A bis Z/Arbeitshilfen/Rundschreiben/Besprechungsergebnisse
  • 10 Online-Seminare inklusive

Haufe SGB Office Professional ist unver­zichtbar bei allen Fragen zum Sozial- und Sozi­al­ver­si­che­rungs­recht. Das Profi-Infor­ma­ti­ons­system enthält alle Sozi­al­ge­setz­bü­cher mit Exper­ten­kom­men­tie­rung gebün­delt an einem Ort. Die praxis­ori­en­tierten Lexi­kon­stich­wörter und die zahl­rei­chen Arbeits­hilfen unter­stützen optimal bei der tägli­chen Arbeit.

Nach dem Kauf!

Sie erhalten Ihren Zugang innerhalb von 3 Tagen ab Kauf.

Bezahlen Sie bequem mit:

Produktinformationen

Online-Semi­nare zu aktu­ellen Themen sind im Preis inklu­sive und sorgen für eine effi­zi­ente Weiter­bil­dung.

Fachinformationen und Kommentare

  • Fachkommentare zu SGB I bis XII, AAG, AsylbLG, BEEG, EFZG, KKG und SGG
  • Lexikon Sozialversicherung mit über 1.100 Stichwörtern

Gesetze, Vorschriften, Rundschreiben

  • Alle wichtigen Sozialgesetze und angrenzenden Normen mit Gesetzesfassungen für Anwendungszeiträume
  • Die umfangreichste digitale Sammlung von Gemeinsamen Rundschreiben und Besprechungsergebnissen
  • Alle wichtigen Richtlinien, Verordnungen und Verwaltungsvereinbarungen

Entscheidungen

  • Zugriff auf die stets aktuelle Urteilsdatenbank mit ca. 62.000 Entscheidungen
  • Sortierung nach Sachgebieten oder Gerichten

Über 450 Arbeitshilfen

  • sämtliche Rechengrößen
  • Fachrechner, z.B. Jahresarbeitsentgeldrechner, Rentenrechner, Midijob-Beitragsrechner
  • Suchprogramme, z.B. Einnahmen zum Lebensunterhalt, Gesamteinkommen
  • FAQs, z.B. Altersteilzeit, Kurzarbeitergeld, Rente ab 63
  • Checklisten, z.B. Prüfschema Ausstrahlung/Einstrahlung, Künstlersozialabgabe, Rentenversicherung für Selbstständige
  • Mustertexte
  • Formulare zum Ausfüllen und Abspeichern mit dem Haufe Formularmanager,
    z.B. Kindergeld, Rentenanträge, Mutterschaftsgeld des BAS

Online-Services

  • Mindestens 10 Online-Seminare zu aktuellen Themen inklusive. Einzelpreis ohne Abonnement ab 69,- € zzgl. MwSt. (82,11 € inkl. MwSt.). Videoaufzeichung der Seminare für Abonnenten jederzeit verfügbar
  • Online-Produktschulungen
  • Tagesaktuelle News zum Sozial- und Gesundheitswesen

Bestens geeignet für

Sozi­al­ver­si­che­rungs­träger, Juristen, Sozial- und Arbeits­ge­richte, Renten­be­rater, Sozial- und Jugend­ämter, Gewerk­schaften, Pflege- und Sozi­al­dienste, Kran­ken­häuser, Kassen­ärzt­liche/​Zahn­ärzt­liche Verei­ni­gungen.

Komplettes Profi-Wissen für Sie von Experten kommentiert

Seit über 40 Jahren vertrauen Fach­leute aus allen Berei­chen des Sozi­al­rechts der Haufe SGB-Kompe­tenz. Dafür stehen unsere Heraus­geber und Autoren mit ihrem fundierten Know-how. Alle­samt ausge­wie­sene Spezia­listen der Gerichts­bar­keit, Minis­te­rien und Schalt­stellen der Sozi­al­ver­si­che­rungs­träger.

SGB I Wolf­gang Klose, Recht­s­as­sessor i.R., HEK

SGB II Franz-Josef Sauer, Verwal­tungs­di­rektor an der Zentrale der BA

SGB III Franz-Josef Sauer, Verwal­tungs­di­rektor an der Zentrale der BA

SGB IV Dr. Johannes Jansen, Vors. Richter am LSG NRW, Stv. Vorsit­zender der Kommis­sion Trans­plan­ta­ti­ons­me­dizin bei der Ärzte­kammer Nord­rhein

SGB V Dr. Thomas Sommer, Vors. Richter am LSG NRW, Mitglied des Landes­jus­tiz­prü­fungs­amts NRW, Refe­rent in der Fach­an­walts­aus­bil­dung beim Deut­schen Anwalts­in­stitut sowie bei Rechts­an­walts­kam­mern der Länder

SGB VI Dr. Johannes Jansen, Vors. Richter am LSG NRW, Stv. Vorsit­zender der Kommis­sion Trans­plan­ta­ti­ons­me­dizin bei der Ärzte­kammer Nord­rhein

SGB VII Hans Peter Jung, Vors. Richter am LSG NRW, Mitglied des Justiz­prü­fungs­amts beim OLG Hamm.
Im Vorstand des Deut­schen Sozi­al­ge­richts e.V. und im Bund Deut­scher Sozi­al­richter

SGB VIII Hans Peter Jung, Vors. Richter am LSG NRW, Mitglied des Justiz­prü­fungs­amts beim OLG Hamm.
Im Vorstand des Deut­schen Sozi­al­ge­richts e.V. und im Bund Deut­scher Sozi­al­richter.

SGB IX Hans Peter Schell, Ober­amtsrat, BMAS

SGB X Dr. Johannes Jansen, Vors. Richter am LSG NRW, Stv. Vorsit­zender der Kommis­sion Trans­plan­ta­ti­ons­me­dizin bei der Ärzte­kammer Nord­rhein

SGB XI Dr. Thomas Sommer, Vors. Richter am LSG NRW, Mitglied des Landes­jus­tiz­prü­fungs­amts NRW, Refe­rent in der Fach­an­walts­aus­bil­dung beim Deut­schen Anwalts­in­stitut sowie bei Rechts­an­walts­kam­mern der Länder

SGB XII Hans Peter Jung, Vors. Richter am LSG NRW, Mitglied des Justiz­prü­fungs­amts beim OLG Hamm.
Im Vorstand des Deut­schen Sozi­al­ge­richts e.V. und im Bund Deut­scher Sozi­al­richter

SGG Dr. Johannes Jansen, Vors. Richter am LSG NRW, Stv. Vorsit­zender der Kommis­sion Trans­plan­ta­ti­ons­me­dizin bei der Ärzte­kammer Nord­rhein

AsylbLG Hans Peter Jung, Vors. Richter am LSG NRW, Mitglied des Justiz­prü­fungs­amts beim OLG Hamm.
Im Vorstand des Deut­schen Sozi­al­ge­richts e.V. und im Bund Deut­scher Sozi­al­richter.

AAG Regine Wagner, Rich­terin am LSG Baden-Würt­tem­berg

BEEG u. a. Bernd Mutschler, Richter am BSG und weitere Richter AG/​SG

EFZG diverse Rich­te­rInnen an Arbeits­ge­richten sowie Fach­an­wälte für Arbeits­recht

 

Mit Experten-Beiträgen u. a. von:

  • Lars Maiwald, Referent beim GKV-Spitzenverband
  • Yvonne Ehrmann, Dozentin Bildungszentrum Baden- Württemberg
  • Norbert Finkenbusch, Krankenkassenbetriebswirt
  • Tatjana Loczenski, Leiterin der Arbeitsstelle Sozialrecht beim Deutschen Caritasverband
  • Prof. em. Peter-Christian Kunkel, Fachhochschule Kehl
  • Siegfried Wurm, Verwaltungsrat AOK Rheinland/Hamburg
  • Jürgen Zips, Abteilungsleiter Versicherung und Rente, Deutsche Rentenversicherung Nordbayern
  • Hans-Joachim Roesler: Jugendamt Bochum, Aufgabenschwerpunkte: Leitung und Koordination des jugendamtseigenen Ideen- und Beschwerdemanagements und Ansprechpartner für schwierige Rechtsangelegenheiten in der Kinder- und Jegendhilfe sowie den angrenzenden Rechtsgebieten

Haufe SGB Office Professional wird u.a. eingesetzt von:

  • Neue BKK
  • IKK gesund plus
  • Berufsgenossenschaft für den Einzelhandel
  • Landkreis Schönebeck
  • Pflegestützpunkt Jena
  • Albatros e.V. – Pilot-Pflegestützpunkt Köpenick

Können wir Ihnen helfen?

Telefonischer Kontakt

Sie erreichen uns Telefonisch von
Mo -Do 08:30 – 16:30 Uhr / Fr 08:30 – 14:30 Uhr

04432 988 928-0

E-Mail Kontakt

Sie können uns auch eine schriftliche Nachricht senden